Autor: krstn

In der Mitteldeutschen Zeitung vom 30.03.2020 wird in dem Artikel „Umfassendes Geständnis nach Anschlag: Stephan B. bereut wohl die ‚falschen Opfer‘“, mit Hinweis auf die Süddeutsche Zeitung sowie auf den WDR und NDR, über das Jom-Kippur-Attentat auf die hallesche Synagoge …

Stellungnahme zum Artikel in der MZ vom 25. März 2020 Read More »

Am 17. Oktober 2019 haben sich nach den schrecklichen Ereignissen des 9. Oktober 2019 in Halle (Saale) Wadim Laiter, Vorsitzender der Synagogen-Gemeinde zu Magdeburg K.d.ö.R., Max Privorozki, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde zu Halle (Saale) K.d.ö.R., Dr. Alexander Wassermann, Vorsitzender der …

Gemeinsame Erklärung des Ministeriums des Inneren und des Landesverbandes Jüdischer Gemeinden Sachsen-Anhalt Read More »

Vor genau 25 Jahren, am 9. Oktober 1994, wurde der Landesverband Jüdischer Gemeinden Sachsen-Anhalt als unabhängige Vereinigung der jüdischen Religionsgemeinschaften Sachsen-Anhalts gegründet.  

Der Landesverband Jüdischer Gemeinden Sachsen-Anhalt und die gesamte jüdische Gemeinschaft trauern um Benjamin Bloch sel. A., den langjährigen Direktor der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland, der am Samstagnachmittag, den 6. April 2019 (1. Nissan 5779), nach langer und schwerer Krankheit …

Wir trauern um Benjamin Bloch sel. A. Read More »